[Anmerkung: Die beiden Zeitungsartikel sind unter der heutigen Ausgabe der Goslarsche-Zeitung, vom 02.01.2020 zu entnehmen.]

Prof. Dr. Karl Lauterbach (MdB), SPD.

Liebe Leserinnen und Leser,

äußerst bitterer Nachgeschmack von allem ist, dass nicht nur ich die Bundesregierung darauf hingewiesen hatte schnellstmöglichst ein anderes Vergabesystem (hier die "doppelte Widerspruchslösung") einzuführen!

Die Zahl an verstorbenden Wartepatienten war längst nicht mehr zu "rechtfertigen"!

Vor allem war es Herr Prof. Dr. Gutmann (Medizinrechtler und Jurist der Uni-Klinik Münster), der übertragen sagte "So klappt das nicht!".

Man muss sich immer wieder die unerträglich lange Zeit vor die Augen führen, die verstrichen ist... und wie viele Wartepatienten bislang gestorben sind! Vielleicht dein Kind, deine Freundin, deine Frau oder Mann - vollkommen egal wer!

Die Sparte "Wahre Helden" auf meiner Webseite war lange Zeit das, was ich bemängelt hatte!

Mutig, vielleicht übermutig und auch frech, jedoch mit Verstand und Überzeugung geschrieben!

Denkt bitte immer daran, dass eine simple Erkältung, die sich verschlimmert dazu führen kann, selbst Wartepatient zu werden! Ab diesem Punkt beginnt das "Spiel" um Leben und Tod!

"So!", gebe ich dir keine große Chancen auf ein lebensrettendes Spenderorgan! Erst stirbt die Psyche (Todesangst), dann der Körper!

Eine Regierung muss(!) handlungsfähig sein, hier im Punkt Organspende! Nicht nur europaweit, eher weltweit markieren wir das Schlusslicht bei Organspenden - und eben das geht nicht mehr an!