Dokumentation über Edward Joseph Snowden

[Anmerkung: Der Videobeitrag ist unter der Homepage des Fernsehsenders "ARD" zu entnehmen, oder unter "YouTube", www.youtube.com]

Liebe Leserinnen und Leser,

erst neulich hatte ich mir den Film "Snowden" wiederholt angesehen. Von seiner beruflichen Karriere ist er unvergleichlich. Resultiert man es ausschließlich auf die Fakten u. Anklagepunkte gilt Mr. Snowden als Vaterlandsverräter (Whistleblower), ohne ihn jedoch wäre Niemandem das Ausmaß des Überwachungs- u. Spionageskandals aufgefallen. Bei einem Militäretat der Vereinigten Staaten sind die Möglichkeiten immens groß. Seine Karriere bitte unter dem Unterstrichenden anklicken, sowie die Dokumentation über ihn! 

Ein mutiger Mann, ein vogelfreier Mann, der nicht nur unter der Weitergabe von Regierungseigentum angeklagt ist. Sein politisches Asyl in Russland läuft 2020 ab!

Herr Prof. Dr. Gutmann (Universitätsklinik Münster) hatte auch meine Überzeugung mehr als deutlich angesprochen, der Bundesregierung die Möglichkeit "Widerspruchslösung" angetragen und sich öffentlich mehrfach dazu geäußert. Dass Sterben auf der Warteliste muss ein Ende finden! Und nicht "Wir sind zuversichtlich, dass...!", oder "Wir sind es den Wartepatienten schuldig!", sondern JETZT! Auch dieses Hinauszögern muss ein Ende haben!

Aber ihr seht, was Forscher aufgrund des massiven Spendermangels vorhaben - ein Mensch-Tier Chimäre, somit der Sprung in die sogenannte Xenotransplantation. Wenn der Mensch nicht der Lage dazu ist, nach seinem Tod seine Organe schwer kranken Menschen zu spenden und freizugeben, soll ein künstlich geschaffenes Wesen dafür dienen, gilt der Mensch sich dafür zu schade? Betrachtet man erstens die Summe, was das Projekt verschlingen wird, zweitens, ob es überhaupt möglich ist, ein funktionstüchtiges Organ vom Chimären (griechisch: "Das Fremde") zum Mensch erfolgreich zu transplantieren ist, ich habe in diesem Punkt die stärksten Zweifel.

Liebe Leserinnen und Leser, eine weitere X-Akte, die man tatsächlich veröffentlicht hat! Die Kubakrise war so auch ein X-File, der Irak Krieg, John F. Kennedy, Roswell... man muss mit offenen Augen durch´s Leben gehen, vieles wird verborgen bleiben, der Rest gilt als Spektulation und Verschwörung. "Government denies knowledge!"

Ich habe auf der Webseite einiges angesprochen, Wahrheiten im Spendensystem. Schreibe ich es einfach mal an, ein Medizinstudium dauert lange, die Mehrheit von ihnen brechen das Studium nach einer Zeit ab. Ein Transplantationschirurg, liebe Leserinnen und Leser, ich schreibe von der Elite unter den Medizinern. Wer in der Lage ist, ein Organ zu entnehmen und auch funktionstüchtig das Spenderorgan wieder einsetzen kann, der hat es geschafft.

Dieser Personenkreis arbeitet massiv lange und hart. In der Vergangenheit war ein Protest gegen die Marathondienste, sprich, ein Dienst über 48 Stunden. Du musst funktionieren, ansonsten hast Du rein beruflich keine Möglichkeiten mehr und musst gehen. 

Selbst die Webseite ist aus einem Forschungsprojekt enstanden, der Ursprung war made by U.S.A.! Aber auch deutsche Mediziner forschen daran. Erinnert ihr euch an den "Organspenden-Vortrag", die Abbildung mit der Maus, die ein Ohr auf dem Rücken hat? Es sollen Organe und Körperteile heranwachsen, letztlich geht es um den Bauplan des Lebens. REBIRTH ist ein von der der Medizinischen Hochschule Hannover initiierter Exzellenzcluster. Die besten Freunde gestatten mir ausnahmsweise den Namen und ihn auf meiner Seite zu verwenden. 

Dass Fernsehen muss ich vertrösten, zur Zeit sehe ich aus wie ein Streuselkuchen. Und mal ehrlich: Niemand würde so ins Fernsehen wollen!? Die Besucheranzahl verdanke ich alleine euch, auch das Fernsehen (dabei unabhängig, um welchen Sender es handeln mag) war mehr als überrascht! Überrascht war hingegen ICH, dass man sich sofort gemeldet hatte! Einen großen Applause auf euch, ein extrem großes Dankeschön von mir! Sehen wir, was möglich ist!

 

 

Mensch-Tier Chimäre

[Anmerkung: Dass Video ist unter "YouTube", www.youtube.com zu entnehmen.]