Liebe Leserinnen und Leser,

meine Mutter ist am vergangenen Mittwoch ins Krankenhaus eingewiesen worden, mit dem Rettungswagen ging es dann schnellstens in eine andere Klinik, eine Klinik, die akute Schlaganfallpatienten besser behandeln können und für solche Fälle spezialisiert sind!

Meine Mutter musste im November vergangenen Jahres schon einen schweren Schlaganfall erleiden, Mittwoch folgte auf ihn wieder ein schwerwiegender.

Auf der Intensivstation haben sich zusätzlich 2 kleine Schlaganfälle gebildet, sie lebt, nur stellt sich mir, auch sich die gesamte Familie die Frage, wie sie lebt und wohin ihr Weg gehen soll. Einfach zu viel Kummer und Sorgen.

Aus diesem Grund bitte ich vielmals um Entschuldigung und Verständnis!

Stand heute, 26.07. - es ist mehr als fantastisch, unglaublich und dafür finde ich keine Worte, was Ärzte und Pflegepersonal bislang geleistet haben! Sie ist auf dem Weg der Besserung, sowohl die Familie, Nachbarn, Bekannte und Freunde, vor allem aber ich, inklusive der Klinik 👍 und Rehaabteilung geben ihr alle Zeit dieser Welt! Ich bin heute auf die Knie gesunken, gezittert mit Tränen in den Augen allen gedankt! Sie hat überlebt! 🙂