(Anmerkung: Die Bilder für die Sparte "Kreis-Kreislauf Tote" sind unter "Google", www.google.de zu entnehmen.)

(Gesamt-)hirntote Verstorbene können Organspender werden!

Weshalb können Herz-Kreislauf Tote nicht auch Organspender werden ?


Dies hat zwei Gründe:

1. Im Transplantationsgesetz ("TPG") sind als Bedingungen für eine Organspende festgelegt, dass der mögliche Spender tot ist (dies muss durch eine Hirntoddiagnostik festgestellt sein) und eine Einwilligung muss vorliegen. Eine Verwendung von Organen zur Transplantation von Herz-Kreislauf Toten ist vom Gesetzgeber strengstens untersagt!


2. Verstirbt ein Mensch aufgrund von einem Herz-Kreislauf Stillstand verbleibt das Blut in den Gefäßen und Organen und gerinnt in kurzer Zeit! Sobald das Blut in einem Organ geronnen ist, kann man es schon aus diesem Grund nicht mehr für eine Transplantation verwenden.

(Bild "Deutsche Herzstiftung", https://www.herzstiftung.de/)

(bitte anklicken.) 💔


 

 

 

 

Herz-Kreislauf Erkrankungen sind Todesursache Nummer 1!